Programme oder: Sie müssen kein Computer-Experte sein

Ihre Kamera bietet eine Reihe von Programmen an. Welches ist das Richtige? Für den Einstieg nehmen Sie einfach die Programmautomatik (“Auto”) - damit erreichen Sie immer passable Ergebnisse. Das Standard-Programm für alle Fälle. Konzentrieren Sie sich erst einmal auf die wesentlichen Dinge wie die Bildgestaltung und lassen Sie die Kamera die restliche Arbeit machen - wozu haben Sie denn das Teil.

Wenn ein Superschlauer davon berichtet, wie toll er den manuellen Modus findet, lassen Sie Ihn reden. Wenn er nicht wirklich ein Profi ist, will er nur angeben und hat keine Ahnung. Sie werden selbst merken, wenn Sie bereit sind, mehr Kontrolle selbst zu übernehmen. Und dann - aber erst dann - spielen Sie mit den halbautomatischen Modi herum.

Als mein Lieblingsmodus hat sich im Lauf der Zeit die Zeitautomatik (“A”) herausgestellt. Hier sollten Sie aber schon ein bischen Erfahrung haben. Sie stellen die Blende ein und die Kamera berechnet die passende Zeit automatisch. Damit haben Sie die Schärfentiefe total im Griff. Wenn Sie etwas weniger Schärfentiefe möchten, einfach eine größere Blendenzahl einstellen. Vergessen Sie aber nicht, die Belichtungszeit im Auge zu behalten und auch nicht ganz die Brennweite vergessen! Denn von der Brennweite hängt ab, ob Sie die vond er Kamera ermittelte Belichtungszeit noch ruhig halten können. Und davon hängt ja auch wieder die Schärfe ab. Hmmmm.... da gibts schon Einiges zu beachten! Also erst damit herumexperimentieren, wenn der Rest sitzt!

Und was treiben Sie nun? Ähhhhh... ich meine, mit den Einstellungen? Das erzählich ich Ihnen auf den nächsten drei Seiten.

Geht Ihnen ein Licht auf?

Strom für Stahl
Maxhütte - Konverterhalle

Das Licht ist quasi die “Farbe”, mit der Sie Ihr Foto “malen”. Das Licht entscheidet beispielsweise über die Stimmung, die Ihr Bild ausstrahlt.

Weiterlesen

Schön scharf!

Porträt von Sky
Die Augen sind megascharf

Wie bekommen Sie Ihr Motiv so richtig scharf? Jedes einzelne Härchen ist zu sehen.

Weiterlesen

Schön unscharf!

Silver
Profil

Scharfes Motiv vor verschschwommenen Hintergrung - der WOW-Effekt!

Weiterlesen